Start
MavenPress®-Shop Logo

Abschiedsdonner über Wittmund

Mehr als 40 Jahre tat sie Dienst in der deutschen Luftwaffe – als Jagdbomber, Aufklärer und als Abfangjäger der Alarmrotte: Die F4-F Phantom II von Lockheed-Martin. Am 29. Juni 2013 gab sie ihre Abschiedvorstellung im Fliegerhorst Wittmundhafen – mit großem Bahnhof und mehr als 100000 Gästen, die aus aller Welt angereist waren, um den letzten Flug dieses legendären Fighters mitzuerleben.

Ab 1953 begann die Entwicklung der F-4 als Angriffs- und Flottenverteidigungsjäger, und 1961 startete die Serienproduktion. Als eine der sichersten Militärmaschinen (mit 1,3 Zwischenfällen je 10000 Flugstunden) hielt die F-4 Einzug in die Luftstreitkräfte zahlreicher Nationen, von Ägypten bis Japan. Während ihres mehr als 50 Jahre umfassenden Einsatzzeitraums flog die F-4 in Vietnam genauso wie dreißig Jahre später im Irak-Krieg.

Der letzte Flug einer deutschen F-4 fand mit der 37+01 des Jagdgeschwaders 71 in Wittmundhafen im Juni 2013 statt. Damit geht auch ein Kapitel deutscher Militärfliegerei zu Ende. Wir waren vor Ort. Eindrucksvolle Impressionen dieses letzten Spektakels finden Sie in unserer Diashow…

 

MavenPress®-Shop © 2017
Template © 2014-2017 by
SmilingShops
ReView